Sprachen

Navigation

München: Black Jack-Sohn wird Prämienhengst

Bei der Körung in München erhielt ein Sohn des Black Jack ein positives Körurteil und wurde als Prämienhengst ausgezeichnet.

Der sprunggewaltige schimmelfarbene Junghengst, den seine Züchterin Elisabeth Mallert ausstellte, stammt aus einer Mutter von Classe-Cascavelle. Für 52.000 Euro wurde der Schimmel bei der anschließenden Auktion versteigert.

 

Foto: Equitaris

30.01.2017 Teilen

Bilder

Zurück

Sponsoren

Unsere Sponsoren im Überblick