Languages

Navigation

Riesenbecker Hengstschau 2020 wird abgesagt

Liebe Züchterinnen und Züchter, liebe Besucher unserer Hengstschau,

 

wir haben uns aufgrund der aktuell nicht kalkulierbaren Ausbreitung des Coronavirus dazu entschlossen unsere für den 21. März geplante Hengstschau abzusagen.

 

Die Vorbereitungen liefen bereits auf Hochtouren und wir waren überzeugt, dass wir unseren Züchtern in diesem Jahr wieder ein absolut sehenswertes Programm mit unseren Deckhengsten präsentieren können. Nach reiflicher Überlegung folgen wir nun aber der eindringlichen Empfehlung des Robert-Koch-Instituts und des Bundesgesundheitsministeriums Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern nicht stattfinden zu lassen. Da wir als Veranstalter ein hohes Maß an Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Gäste tragen, möchten wir mit dieser Maßnahme keine Panik schüren sondern in vernünftigem Sinne aller dazu beitragen eine schnelle Ausbreitung des Virus in größeren Menschenansammlungen einzudämmen.

 

Nicht zuletzt blicken wir auch auf die Situation, dass es durch die um sich greifende Verbreitung des Virus mitunter auch zu verordneten Quarantänemaßnahmen kommt. Diesem potentiellen Risiko möchten wir weder unseren eigenen Betrieb noch anderen Pferdehaltern aussetzen. Letztendlich wären durch solche Quarantänemaßnahmen für die Menschen auch die Versorgung der Tiere stark beeinträchtigt.

 

Um dem Wunsch der Züchter nach umfassenden Informationen gerade über die hochinteressanten Neuzugänge der unserer Hengststation, allen voran der For Pleasure-Sohn aus der Weltmeisterin Chao Lee, Forlee, und der von Perigeux-Stolzenberg abstammende Perignon nachzukommen, werden in Kürze aussagefähige Videos über die Website und die sozialen Medien zu Verfügung stehen.

 

Die bereits im Vorverkauf erworbenen Tickets werden selbstverständlich von der Riesenbeck International GmbH in den nächsten Tagen erstattet.

 

Alle derzeit in Riesenbeck geplanten Late-Entry-Turniere, die naturgemäß von weniger Zuschauern besucht werden, sind von dieser Entscheidung nicht betroffen und werden wie geplant durchgeführt werden.

 

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme und wünschen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Tieren eine gute Zeit.

 

Bleiben Sie gesund!

10.03.2020 share
Zurück

Sponsors

A view of our supporters