Languages

Navigation

News

Unfortunatly this feature is only available in German.

Goldenes Reitabzeichen für Richard Vogel

Der gebürtige Schwabe und Jugendlandesmeister aus 2014, den man seit etwa 6 Jahren in jedem schweren Springen auf der Rechnung haben sollte, hat sich durch seine vielen Erfolge, nun das Goldene Reitabzeichen erritten. Der heute 20 Jährige, gewann 2012 mit Hippie in Ochsenhausen sein erstes schweres Springen. Mit Lancaster, welcher von Opa Josef gezüchtet und von Richard selbst ausgebildet wurde, gewann er die nächsten schweren Klassen. Weitere Siege in S-Springen erzielte er mit Pferden aus dem Stall von Bernd Herbert, bei dem er erfolgreich seine Lehre als Bereiter absolvierte.

Die Vierspännerfahrer kommen mit großem Fuhrpark Karsten Lütteken und sein Team sind bereit für ein heißes Wochenende

 Die Vierspännerfahrer kommen mit großem Fuhrpark -

Karsten Lütteken und sein Team sind bereit für ein heißes Wochenende

Der Rasenplatz ist gemäht, in der Halle wird das Dressurviereck aufgestellt, und die Fahrhindernisse erstrahlen in schönstem Glanz: Jetzt können die aktiven Reiter und Fahrer kommen!

Illustres Teilnehmerfeld mit Weltmeistern und Titelträgern am Start in Riesenbeck

 

Riesenbeck International hat einen guten Klang bei den Pferdesportlern. Wenn von 22. bis 25. Juni beim Turnier der drei Disziplinen die Vierspännerfahrer ihre nationalen Meister ermitteln, die Nachwuchsdressurreiter um Richterpunkte kämpfen und die Springreiter im Rasenstadion an den Start gehen, sind international bekannte Aktive mit dabei.

Samenversand Pfingsten

Liebe Züchterinnen und Züchter, 

an Pfingstmontag können wir overnight auf Dienstag mit GO-Express zu normalen Wochenendpreisen Samen versenden. Mit Hippo-x-press täglich, dies ist jedoch auf eine Region von ca. 150 km um Riesenbeck herum begrenzt. Kontaktieren Sie uns, ob ihr Wohnort dazu gehört.
Von Sonntag auf Montag ist dieses Wochenende leider kein Versand möglich.

Schöne Pfingsten!

GCL Cannes Stars - Ludger und Marco geben Einblick in ihre Taktik

Die zwei Superstars der Springreiterszene, Ludger Beerbaum und Marco Kutscher (GER), geben Einblick in ihre Taktik, wie sie im Teamwettbewerb Global Champions League gemeinsam agieren und versuchen werden, in der Endabrechnung den Sprung auf das Podium zu schaffen.

 Die fünfte Etappe des mit 10,5 Millionen Euro Preisgeld hochdotierten Wettbewerbs findet am Wochenende im Rahmen des Deutschen Spring- und Dressurderbys in Hamburg statt.  

Pages